Langobardische Schrift

Aus Übergangsformen der römischen Halbunizale, der Kursive und der irischen Halbunizale entwickelt sich in Norditalien die Langobardische Schrift

¶ Bild-Quelle: Gürtler, André; »Die Entwicklung der lateinischen Schrift«, Bildungsverband Schweizerischer Buchdrucker, St. Gallen 1969, S. 48, Abb. 100 (Mit freundlicher Genehmigung des Verlages)