| Kontakt | Impressum | Mitarbeiter |
« | Home : Basics : Lesbarkeit : Anwendungen

Lesbarkeit: Anwendungen

Über die Worte, den Satz und die Sätze

von Verena Mainz

Wer typografisch sauber arbeiten will, sollte schon etwas über die Zutaten wissen, mit denen man es hierbei zu tun hat.

Im weiteren Verlauf der Rubrik »Anwendungen« werden wir uns ganz auf die handwerklichen Parameter bzw. Grundlagen der Textgestaltung konzentrieren:

Der optimale Lese-Schriftsatz ist das Produkt
der ausgewogenen Kombination von:


Der Schriftart


und ihrer Darstellungsgröße

im Verhältnis zur Spaltenbreite/(Zeilenlänge)

und zum Zeilenabstand/(Durchschuss).

Der Satzart

unter Berücksichtigung von Laufweite

und Wortabstand.

zurück zur Navigation

Lektüre zum Thema
¶ Erste Hilfe in Typografie
Der Lese-Tipp für Anfänger.
¶ Lesetypografie
Weiterführende Literatur, sehr ausführlich und gut strukturiert.
¶ Detailtypografie
Unfangreiches Typo-Kompendium zur Schrift und ihrer professionellen Verwendung.

Interne Links
¶ Lektüre
Das Literatur-Archiv der Tkb bietet nützliche Hinweise zu interessanten typotheoretischen Werken …